Lektorat & Korrektorat / Übersetzungen

Gerne lektoriere und/oder korrigiere ich Ihre Manuskripte für Kinderbücher und belletristische Werke jeder Art.

Auch Ihre Studienarbeiten und Werbetexte bringe ich in Form.

Nach Prüfung Ihres Manuskriptes erhalten Sie von mir ein kostenloses zweiseitiges Probelektorat und ein maßgeschneidertes Angebot.

Sie planen die Übersetzung Ihres Bilderbuches ins Englische oder Spanische? Dann sprechen Sie mich an.

Falls Sie es wünschen, stelle ich Ihnen eine Verschwiegenheitserklärung aus.

Coaching Kultur & Coaching Sozialgeschichte

Sie benötigen während der Arbeit an Ihrem Projekt ein Coaching in Sachen Sozialgeschichte?

Oder ein "ethnologisches Coaching" für den Weltenbau ihres Fantasy-Werkes? Elemente fantastischer Welten basieren nicht selten auf Mythologien und dem Wissen über fremde, besonders "exotische" Kulturen.

Unter Umständen sind Sie auch an einem intensiven inhaltlichen Lektorat zu diesen Schwerpunkten interessiert?

Dann sind Sie bei mir als Sozialwissenschaftlerin und Ethnologin richtig. 

Selfpublisher

Orientiert an der Situation von Selfpublishern, Selbst- und Kleinverlegern bemühe ich mich, nach Prüfung Ihres Manuskriptes mit Ihnen zusammen genau die Leistung herauszufinden, die für Sie passt.

Da die Ressourcen häufig begrenzt sind, übersteigen Lektorat und anschließendes Korrektorat oft die finanziellen Möglichkeiten. Eine kostengünstigere Kombination aus Lektorat und Korrektorat kann vereinbart werden.

Auch ein Coaching noch während der Arbeit an Ihrem Projekt oder ein Lektoratsgutachten nach Fertigstellung kann genau das sein, was Sie benötigen.

Neuigkeiten, Tipps und Links

Von Germanen und Kürbisgeistern

Alex und Katja schauen noch einmal durch die Tür des Gartenschuppens nach draußen. Heute ist der 1. November. Um diese Zeit, kurz vor dem Abendessen, ist es schon dunkel, nicht stockdunkel, aber immerhin. In der Küche und im Wohnzimmer brennt Licht. Das bedeutet, dass Katjas Mama das Abendessen zubereitet. Sie hat keine Ahnung, dass ihre Tochter und deren bester Freund draußen sind anstatt in Katjas Kinderzimmer.

Katja hat Alex dazu überredet, sich mit ihr zusammen aus dem Haus zu schleichen und zwar ohne Erlaubnis, also geheim.

Weiterlesen …

Otfried Preußler wäre heute 94 Jahre geworden

Der Schöpfer der kleinen Hexe und des kleinen Wassermanns hat ein einziges Jugendbuch geschrieben: Krabat.
Und genau dieses Buch hat es in sich. Es greift nicht nur düstere Elemente der sorbischen Sagenwelt auf, es befasst sich auch mit dem Thema Angst und der Überwindung derselben, richtet sich letztlich gegen totalitäre Systeme.

 

Weiterlesen …

Süßes oder Saures? Der Countdown läuft!

Die jüngste Teilnehmerin der Halloween-Anthologie des Kelebek Verlages ist Ronja Opladen. Ganze achtzehn Jahre ist sie alt und ihre Zeichnungen sind eine Wucht!

Weiterlesen …

Süßes oder Saures? Der Countdown läuft!

Michael Remus Gölß ist der zweite in der Illustratoren-Vorstellungsrunde zur Halloween-Anthologie des Kelebek Verlages. Er mag es auch etwas skurril.

Weiterlesen …

Süßes oder Saures? Der Countdown läuft!

Mit der Vorstellung der Autoren für die Halloween-Anthologie des Kelebek Verlages sind wir durch. Ebenso wichtig sind unsere Illustratoren. Wir starten mit Anke Kemper.

Eigentlich ist sie eine Theaterfrau....

Weiterlesen …

Süßes oder Saures? Der Countdown läuft!

Sascha Zurawczak ist goldrichtig in der Halloween-Anthologie des Kelebek Verlages. Mit Abenteuern, auch den gruseligen, kennt er sich bestens aus. Der verruchte Jack ó Lantern winkt den Lesern zu ...

Weiterlesen …

Süßes oder Saures? Der Countdown läuft!

Die Halloween-Anthologie des Kelebek Verlages! Die nächste im Bunde ist Anathea Westen (Pseudonym). Sie gewährt uns einen Einblick in Halloween von der anderen Seite ...

Weiterlesen …

Süßes oder Saures? Der Countdown läuft!

Marion von Vlahovits präsentiert den Lesern der Halloween-Anthologie des Kelebek Verlages ein Erlebnis von Inspektor Gino.

Das wird nicht nur den Fans des Hundetektivs gefallen ...

Weiterlesen …

Süßes oder Saures? Der Countdown läuft!

Die nächste Autorin der Halloween-Anthologie des Kelebek Verlages ist Martina Suhr.

Sie ist Lektorin, Bloggerin und Redakteurin einer Online-Zeitung. Ihre Spiegelgeschichte ist Horror pur ...

Weiterlesen …

Süßes oder Saures? Der Countdown läuft!

Die nächste Autorin der Halloween-Anthologie ist Christina Stöger. Sie ist in mehreren Genres zu Hause.

Ihre geheimnisvolle Halloween-Katze hat es in sich. Ist sie wirklich komplett böse, oder am Ende doch nicht?

Weiterlesen …

Süßes oder Saures? Der Countdown läuft!

Die nächste Autorin der Halloween-Anthologie des Kelebek Verlages ist Anne Schmitz. Nach ihrer Geschichte werden die Leser ihr Smartphone mit sehr gemischten Gefühlen betrachten ...

Weiterlesen …

Süßes oder Saures? Der Countdown läuft!

Wow! Eine aufregende Zeitreise-Geschichte präsentiert Nadja Rehn in der Halloween-Anthologie des Kelebek Verlages. Bleibt zu hoffen, dass die Newcomerin noch weitere Geschichten schreiben wird.

Weiterlesen …

Süßes oder Saures? Der Countdown läuft!

Bekannt ist Annette Paul in der Selfpublisher-Szene nicht nur wegen ihren Kinderbüchern, sondern auch als engagierte, vielseitige Bloggerin.

Regelmäßig stellt sie Bücher anderer Indie-Autoren vor. Einer ihrer eigenen Helden, die freche Ratte Prinz, hat es ihr besonders angetan.

Weiterlesen …

Süßes oder Saures? Der Countdown läuft!

Fantasy, vor allem Fantasy - das ist das Steckenpferd von Stefanie Mühlenhaupt. Damit ist sie genau richtig in der Halloween-Anthologie des Kelebek Verlages. Eine ihrer Stärken: einen gruseligen Ablauf detailliert beschreiben ... "Huhu, schucher me, baby..."

Weiterlesen …

Süßes oder Saures? Der Countdown läuft!

Die nächste in der Vorstellungsrunde für die Halloween-Anthologie des Kelebek Verlages ist Ines Gölß.

Ihr Beitrag ist nicht nur gruselig, sondern auch eine Mut-Mach-Geschichte. Das ist typisch für die Autorin. Ines Gölß schreibt und illustriert.

Weiterlesen …

Süßes oder Saures? Der Countdown läuft!

Schlag auf Schlag geht es mit der Vorstellung der Autoren für die Halloween-Anthologie des Kelebek Verlages.

Eine Stärke von Sarah Drews sind ihre atemberaubenden Anfänge. Mit ihrer Geschichte wird sie die Leser überraschen und verblüffen. Sie schreibt von Werwölfen und dann ... kommt doch alles ganz anders ...

Weiterlesen …

Süßes oder Saures? Der Countdown läuft!

Nur noch wenige Wochen bis zum Erscheinen der Halloween-Anthologie des Kelebek Verlages. Und weiter geht es mit der Autorenvorstellung. 

Die zweite im Bunde ist Annika Bützler. Die Autorin von Tilda und das Glitzerding hält eine besondere Überraschung bereit. Das hätten ihre Leser sicher nicht gedacht!

Weiterlesen …

Süßes oder Saures? Der Countdown läuft!

Im Oktober erscheint die Halloween-Anthologie des  Kelebek-Verlages. Es gruselt! Ganz klassisch und zuweilen ziemlich modern. Hexen, Gespenster, der verruchte Jack, Kürbisse, Spuk-Recherchen im Internet, verrückte Smartphones - alles das erwartet die Leser.

Um die Zeit zu verkürzen, stellen wir bis zur Veröffentlichung die beteiligten Autoren und Illustratoren vor.

Wir beginnen mit Sandra Bollenbacher.

Weiterlesen …

Ein Projekt, das Spaß macht - die Halloween-Anthologie vom Kelebek-Verlag

Eine Verlagsausschreibung für eine Anthologie - Angebot und Chance für Autoren und Illustratoren! Klingt gut! Aber - was bedeutet das eigentlich für die Verlegerin und ihr Team?

 

 

Weiterlesen …

"Das deutsche Spiel" von Ira Ebner - Nicht mehr lange bis zur Veröffentlichung

Die Geschichte des Kanzlerkandidaten Arne Steenborg - ein politischer Roman und eine subtile Beziehungsgeschichte. Ein Mann und seine Frau ... Arne und Gesa ...

Weiterlesen …

Aus dem Hause Jacobs: Ein Herrchen erzählt und großes Lob für einen kleinen Piraten

Antonelli - mein bester Freund, eine wunderbare Geschichte über eine ganz spezielle Freundschaft.

Der Badewannenpirat, empfohlen von Experten in Sachen Legasthenie und Dyskalkulie!

Weiterlesen …

"Der Schneekönig" von Babett Jacobs - ein besonderes Bilderbuch

Jacobs Children´s Book überrrascht wieder einmal. "Der Schneekönig" - das erste "Bilderbuch für Kinder und Erwachsene" im Programm ...

Weiterlesen …

#wirliebenLesen: Eine Aktion zum Welttag des Buches am 23. April

Den von der UNESCO eingerichteten Feiertag für das Lesen, Bücher und die Rechte von Autoren gibt es seit 1995. Der 23.4. passt gut, ist er doch der Geburts- oder Todestag von einigen bedeutenden Schreibern der Weltliteratur. Aber das war nicht der einzige Grund, dieses Datum zu wählen ...

Mit von der Partie ist auf jeden Fall: Jacobs Children´s Book!

Weiterlesen …

Ein neuer kleiner Held von Babett Jacobs - gestatten: "Quatschi"!

Eine besondere Froschgeschichte über den Umgang mit den eigenen Schwächen, über Selbstvertrauen und die Bedeutung von Freundschaft.

Ein weiteres gelungenes Bilderbuch zum Thema Lautdifferenzierung aus dem Hause Jacobs!

Weiterlesen …

Ausschreibung: Halloween-Anthologie vom Kelebek-Verlag!

Autoren und Illustratoren gesucht! Für Herbst 2017 plant der Kelebek-Verlag eine Anthologie zum Thema „Halloween“.

Weiterlesen …

Zacki Zack – Winterabenteuer von Margareta Schenk, erschienen im Kelebek-Verlag

Band 4 der Zacki-Zack-Reihe von Margareta Schenk ist mittlerweile veröffentlicht.
In „Winterabenteuer“ geht es wieder turbulent zu. Diesmal verirren sich die Freunde, der pfiffige Hase Zacki Zack, das Huhn Mathilde und die Maus Leonie im Schneewald  …

Weiterlesen …

Der endgültige Titel von Ira Ebners "Neuem": "Das deutsche Spiel"

Der SPD-Politiker Arne Steenborg und seine Frau Gesa halten sich in New York auf. Dass Arne Kanzlerkandidat werden könnte, steht im Raum ... Das Spiel beginnt ... bald ...

Weiterlesen …

"Steenborgs Ritt" von Ira Ebner im Lektorat: Eine Leseprobe

Berlin roch an diesem Abend so schlecht wie immer, nach Benzin, Rauch und dem Fett der Imbissbuden. Der Atem des Frühherbstes mischte sich unter und rang um Vorherrschaft. Auf dem Weg vom Willy-Brandt-Haus zur Wohnung drehte sich Arnes Gespräch mit dem Fahrer um die Kandidatur und das, was die Welt in diesen Tagen bewegte. ...

Weiterlesen …

Bücher von Margareta Schenk

Schöne Kinderbücher / Interessante Kurzgeschichten für Erwachsene

Weiterlesen …

Für Autoren & Leser

"Das deutsche Spiel" von Ira Ebner - die Gegenspieler des Helden

Arne Steenborg, der Kanzlerkandidat, mitunter kantig und unbequem, ist trotz allem zweifelsohne eine Heldenfigur. Ein starker Held braucht einen starken Gegner. Voilá: Albert Morsbank, Bankdirektor ... Vorstellung und eine Leseprobe

Weiterlesen …

"Das deutsche Spiel" von Ira Ebner - etwas Erotik gefällig?

Die Veröffentlichung ist für den Sommer geplant. Das Lektorat ist beendet. Nun plant die Autorin noch eine Vorab-Leserunde.

Das deutsche Spiel hat viele Facetten, ist nicht nur ein politischer Roman. Gefühle und Erotik spielen eine Rolle. Es prickelt ... sozusagen.

Weiterlesen …

Thema, Prämisse, ein Spiel mit X und Y ...

ODER: Was hält eine Geschichte im Innersten zusammen?

Die Bewohner meines inneren Hauses haben darüber diskutiert, inspiriert durch Fritz Gesings Ausführungen in Kreativ Schreiben.

Weiterlesen …

Rund ums Kinderbuch

Kinderbuchheldinnen – Anlage der Figuren und „das gewisse Etwas“

Dass die Hauptfigur von entscheidender Bedeutung für das Funktionieren einer Geschichte ist, wird niemand bestreiten. Als Lektorin, die häufig Kinderbücher bearbeitet, nehme ich mir die Freiheit, die Protagonistinnen in Büchern für Mädchen im Alter von etwa sechs bis zwölf Jahren einmal unter meine Lupe zu nehmen...

Weiterlesen …

Warum nicht mal eine sprechende Ratte? Voilá - Die Ratte Prinz von Annette Paul

Annette Paul ist mit einer gruseligen Geschichte in der Halloween-Anthologie des Kelebek Verlages vertreten. Zur Einstimmung auf ihre Geschichten gibt es hier eine Leseprobe aus ihrem Buch Ratte Prinz. Dieser Kinderbuchheld ist der vielsseitigen Autorin und Bloggerin besonders ans Herz gewachsen. 

Weiterlesen …

Jacobs Children´s Book: Besondere Bilderbücher zum Thema Lautdifferenzierung

Quatschi, der Frosch; Kristina, die  Krähe und der Drache Drago haben etwas gemeinsam - Probleme mit dem Sprechen! Das heißt: Sprechen können sie schon, aber da gibt es Worte, die kriegen sie einfach nicht hin.

Und sie gehen auf ihre ganz eigene Weise damit um ...

Weiterlesen …